Geht was?!

Das Projekt Geht was?! stellt ein ergänzendes und begleitendes Beratungs- und Vermittlungsangebot dar. Es richtet sich an junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren aus dem Stadtgebiet Karlsruhe, die aktuell keinen Zugang zu Regelsystemen der Bildung, Ausbildung, Maßnahmen der Arbeitsförderung oder Arbeit finden.

In vertrauensvoller Zusammenarbeit sollen diese Menschen befähigt werden, persönliche Pläne zu entwickeln und umzusetzen. Konkret wird nach Formen gelingender Unterstützung gesucht, dass diese Menschen perspektivisch wieder in private und/oder institutionelle Regelangebote einmünden.

Die rechtliche Verankerung des Projekts findet sich im §16h SGB II. Verantwortlich für die Durchführung von Geht was?! sind in enger Kooperation die Träger AFB – Arbeitsförderungsbetriebe gGmbH und Verein für Jugendhilfe e.V. Gefördert wird das Projekt vom Jobcenter Karlsruhe und dem Europäischen Sozialfonds.

Ansprechpartner


Projektbüro
Hans-Sachs-Str. 15
76135 Karlsruhe

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr - offene Sprechstunde
17:00 Uhr bis 20:00 Uhr - telefonische Beratung
unter 0177 1894703

Barbara Endres
Tel.: 0721 350501-13
Handy: 0176 34333139
barbara.endres(at)geht-was-karlsruhe.de

Rainer Lindner
Tel.: 0721 350501-15
Handy: 0176 3433138
rainer.lindner(at)geht-was-karlsruhe.de

Daniel Stutzmann
Tel.: 0721 350501-14
Handy: 0177 4723880
daniel.stutzmann(at)geht-was-karlsruhe.de

Projekt Geht was?!