ESF-Arbeitskreis

Der Arbeitskreis für ESF und Gesamtkonzept Arbeit der Stadt Karlsruhe ist zuständig für

  • die Erstellung und Veröffentlichung einer regionalen ESF-Strategie
  • die Inhaltliche Bewertung regionaler Projektanträge und Erstellung einer Vorschlagsliste
  • die Weiterleitung der Vorschlagsliste an die Landeskreditbank Baden-Württemberg als Bewilligungsstelle
  • die Ergebnissicherung und Begleitung laufender Projekte
  • sowie für die Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit des ESF in Karlsruhe.

Die aktuellen Mitglieder

Bürgermeister Martin Lenz – Vorsitzender

Peter Dressler – Geschäftsführender

Faris Abbas – Stadt Karlsruhe, Dezernat 3
Dieter Bürk – DGB Region Nordbaden
Anja Geyer – Stadt Karlsruhe, Büro für Integration
Frederike Groß – Stadt Karlsruhe, Außenbeziehungen
Susanne Günther – Stadtjugendausschuss Karlsruhe e.V.
Regina Heibrock – Stadt Karlsruhe, Sozial- und Jugendbehörde
Gustav Holzwarth – Liga der Wohlfahrtsverbände
Dr. Patrick Jakob – Netzwerk Fortbildung
Waldemar Jonait – Agentur für Arbeit
Katrin Kanzenbach – Handwerkskammer Karlsruhe
Wencke Kirchner – Industrie- und Handelskammer Karlsruhe
Hans-Peter Kölmel – Jobcenter GE Karlsruhe
Ariane Neumann – AFB-Arbeitsförderungsbetriebe gGmbH Karlsruhe
Reinhard Niederbühl – Stadt Karlsruhe, Sozial- und Jugendbehörde
Annette Niesyto – Stadt Karlsruhe, Gleichstellungsbeauftragte
Stefan Pauli – Schulen
Andreas Reifsteck – Kreishandwerkerschaft Karlsruhe
Sabine Ritterbusch – Südwestmetall
Oliver Witzemann – Stadt Karlsruhe, Wirtschaftsförderung